Edelbrände

Das Brennrecht wurde uns 1866 genehmigt. Früher wurden hier Obst-, Getreide-, Kartoffel- und Hefebranntweine hergestellt. Wir sehen dies als Verpflichtung und bemühen uns, die Tradition des Edelbrandes  fortzuführen.
Durch die Anlage junger Streuobstwiesen erzeugen wir einen Großteil unserer Früchte selbst. Somit überprüfen wir selbst den optimalen Reife- und Qualitätszustand. Hiermit unterstützen und pflegen wir die natürliche Kulturlandschaft.
Seit 1975 nehmen wir regelmäßig an überregionalen Prämierungen teil, um unsere Erzeugnisse in einem öffentlichen Wettbewerb beurteilen zu lassen. Seit dieser Zeit haben wir schon über 100 Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen erreicht.
Hier unsere aktuelle Auswahl:
Apfel aus dem Barrique
Kernobst
Sortenreine Apfelbrände
Steinobst und Raritäten
Aus mehligen Stoffen

Apfelprodukte aus dem Barrique

Brand aus Apfelwein 3 Jahre alt
Im Holzfass gelagert, süßlich, würzige Vanille, an Zunge und
Gaumen weiniger Apfel in guter Harmonie

Brand aus Kreiswälder Äpfeln 10 Jahre alt,
im Eichenholzfass gelagert
Schöne Apfelweinnote in Geruch und Geschmack, würzig,
intensiv eingebundenes Holz, Geschmack nach Vanille,
Röstaromen, leicht bitter im Abgang, guter Nachhall

Zigarrenbrand-Apfelweinbrand
aus dem Holzfass 47,8% Vol.
Intensive Eichenholznote mit weicher Apfelweinnote

Kernobst

Obstbrand aus Äpfeln und Birnen
Nasentypischer Apfelwein, leicht hefig, dezent an Zunge und
Gaumen, urwüchsiger Obstler

Obstbrand aus Quitte mit Apfel
Citrus, reife Schale, Duft wird von Quitte dominiert, wuchtig

Williams Christ Birnenbrand
Harmonischer Williams – vollreifer Geschmack – lang anhaltender Abgang


Sortenreine Apfelbrände

Roter Eiserapfel
Roter Apfel mit fester Säure und kräftiger Fülle,
großer Körper mit markantem Abgang

Landsberger Renette
Sauber, grüner geriebener Apfel, elegant und schön, wirkt lange nach

Geheimrat Dr. Oldenburg
Angenehme Süße, früher Apfel, mild

Trierer Weinapfel vom Kreiswald
Weinig herb, angenehme Säure

Winterrambour
Süß, reif, im Abgang rund und geschliffen

Alter Golden Delicious Apfelbrand
Grüner, geriebener Apfel, würzig an Zunge und Gaumen, typisch Delicious, zuerst angenehmer Bitterton im Abgang

Goldparmäne
Sauber, schöne Streuobstnote, roter Apfel
angenehme Bitternote, zartes Fruchtfleisch, würzig

Brettacher von der Backsteinhütte
Sauber, würziger Mostapfel, charmant in der Nase reife Frucht, sonniger Apfel, hervorragende Balance, geschliffen

Apfelweinhefebrand
Würzig und komplex, dezent eingebundene Hefenote, schönes, weiniges Apfelweinaroma, weicher Abgang mit gutem Nachhall, großes Produkt

Apfeltresterbrand von Odenwälder Streuobstwiesen
Rotschalige Duftnote, erstaunlich dezent, süße Frucht an Gaumen und Zunge, milder Trester, kontrollierter Körper, harmonisch, gut gezügelte Kraft.


Steinobstbrände und Raritäten

Himbeerbrand
Zarte, feine Frucht, typisch im Geschmack und Geruch,
feiner Nachhall

Schwarzer Johannisbeergeist
Duft nach frischen Früchten, große Präsenz an Zunge und Gaumen

Steinobst

Feiner Wildkirsch
Nobler Wildkirschbrand – markant kernig

Mirabellenbrand
Dominanter Fruchtcharakter mit angenehmem Stein

Zwetschgenwasser
Klar, süßer vollaromatischer Duft, komplexe Aromatik, dezenter Stein auf der Zunge, vollharmonisch

Aus mehligen Stoffen

Kornbrand aus Weizen
Duft nach Sommer und Heu

Brand vom Amber-Bier
Eine Spezialität der Weschnitztaler Braumanufaktur